Verlängerung der Ausstellung „Kleine Formate“ bis 10.12.2017

Die Ausstellung „Kleine Formate" ist verlängert und nach Vereinbarung noch bis einschließlich Sonntag, den 10. Dezember 2017, zu sehen.

Kontakt: 069-597 2854 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

 

Finissage „Kleine Formate“ 3.12.2017, 14-18 Uhr

Am Sonntag, dem 3. Dezember 2017, 14-18 Uhr haben Besucher noch einmal die Gelegenheit, Werk und Künstler/innen gemeinsam zu erleben und  vielleicht auch noch ihr Lieblingsbild zu „entdecken“. Nicole Bergér, Natalie Goller, Cordelia Heymann, Astrid Lincke-Zukunft, Lena Milch, Leonore Poth, Tatiana Urban, Volker Steinbacher und Margarete Zahn,  allesamt Schöpfer der „Kleinen Formate“, sind anwesend.

Zusammen wollen wir bei Kaffee, Gebäck, Feuerzangenbowle und guten Gesprächen die Ausstellung ausklingen lassen.

 

„Kleine Formate“ – Ausstellung 26.11. – 3.12.2017

plakat_KF_v3Eröffnung Sonntag, 26. November, 14-18 Uhr

Malerei-Zeichnung-Druckgrafik-Collage-Skulptur-Bücher-Spiele

Zur Adventszeit veranstaltet das Bilderhaus erstmalig eine Ausstellung mit ausgewählten kleineren Werken aus dem Künstlerkreis der Galerie. Zu sehen sind Arbeiten von Teresa Dietrich, Natalie Goller, Cordelia Heymann, Astrid Lincke-Zukunft, Lena Milch, Leonore Poth, Renate Sautermeister, Volker Stein-bacher, Tatiana Urban, Margarete Zahn, Nicole Bergér und Yuzuki Tsuji.

Für diese Ausstellung gelten geänderte Öffnungszeiten:

26.11. 14-18 Uhr (Vernissage)
27.+28.+29.11. 12-18 Uhr
30.11. 12-21 Uhr
1.+ 2.12. 12-18 Uhr
3.12. 14-18 Uhr (Finissage)
Im Rahmen der Ausstellung wird die Zeichnerin, Illustratorin und Filmemacherin Leonore Poth am Donnerstag, dem 30. November, 16-18 Uhr mit Kindern ab 8 Jahren und interessierten Erwachsenen Daumenkinos , i.e. kleine Minifilme zeichnen.

Am Samstag, dem 2. Dezember, 16 Uhr liest der Schauspieler und Hörspielsprecher Jochen Nix für Jung und Alt aus Märchensammlungen naher und ferner Länder.

Bitte beide Veranstaltungen möglichst mit Voranmeldung!